Schülerinstrumente

So lange Streichinstrumente aus Holz gefertigt werden, klingt auch bei in großen Serien produzierten Instrumenten keines gleich wie das andere. Schließlich kann jedes Stück Holz nur einmal verarbeitet werden.

Deshalb sind klangliche Bewertungen, wie man sie auf manchen Websites liest, nicht sehr aussagekräftig.

Um zu beurteilen, ob ein Instrument gefällt, führt kein Weg daran vorbei, dieses anzuspielen oder anspielen zu lassen. Dies am besten auch in einer Auswahl, um Unterschiede wahr zu nehmen, auch wenn es „nur“ um Schülerinstrumente geht.

Im weiteren ist es nicht unbedingt notwendig und sinnvoll, ein Schülerinstrument gleich zu kaufen. Es kommt nicht selten vor, dass sich Anfänger nach kurzer Zeit eingestehen, dass sie sich das erlernen eines Streichinstrumentes leichter vorgestellt haben oder einfach die Zeit dafür nicht finden und das Projekt wieder aufgeben.

Deshalb rate ich die Instrumente erst zu leihen.

Ich vermiete alle Geigen, Bratschen und Celli, vom Schüler- bis zum Meisterinstrument und nehme mir auch beim Schüler-Leihinstrument die Zeit mit Ihnen das richtige auszusuchen.

Und wenn Sie sich dann sicher sein sollten, dass Sie Ihr geliehenes - oder ein anderes Instrument kaufen wollen, wird die Miete der ersten sechs Monate ohne Abzug auf den Kaufpreis angerechnet.